Amore, mare e vino

Apulien – Salento

Während ich diese Zeilen schreibe, liege ich noch im Halbschatten unter den Olivenbäumen am Pool und genieße die letzten Sonnenstrahlen, bevor es zurück ins herbstliche Deutschland geht.

Dieser Beitrag enthält Werbung.

IMG_2428
Die letzten Tage über haben wir im schönen Salento mit dem türkisblauen Meer, dem wunderbaren Essen, dem erstklassigen Wein und den netten Menschen eine große Portion Dolce Vita erleben dürfen.

Damit auch ihr die größtmögliche Menge an Dolce Vita mitnehmt, habe ich euch hier meine Favoriten in den Rubriken Ausflüge, Essen und Wohnen zusammengefasst.

Wir waren 11 Tage im Salento, so heißt die Gegend im südlichsten Teil des Stiefelsabsatzes. Flughäfen dort sind in Bari und Brindisi. Dort solltet ihr euch ebenfalls ein Auto mieten, wir haben bei Avis gute Erfahrungen gemacht. (Tipp: fotografiert vor Abfahrt das Auto von allen Seiten, meistens sind da nämlich schon einige Kratzer drin.)

Unser Haus lag kurz vor der südlichsten Spitze und zwischen Flughafen Bari und dazwischen befinden sich die allerschönsten Ausflugsziele.

Beginnen wir kurz hinter Bari, bei Polignano a Mare. Das ist eine etwas größere Stadt, die eigentlich auf jeder To-Do Liste eines Reisenden in Apulien stehen sollte. Zumindest denke ich das, weil mir die Stadt (und der Strand) im Vorfeld unzählige Male empfohlen wurden. Wir haben es leider zeitlich nicht mehr geschafft, Polignano a Mare zu besuchen.

Kurz darauf im Landesinneren befindet sich Alberobello, dort findet ihr die Trulli, das sind kleine Steinhäuschen, die ganz typisch für diese Gegend sind. Dieses Ausflugsziel kann ich nur bedingt empfehlen, nämlich wenn man genug Zeit für die Fahrt mitbringt und vorher ausgiebig alle Strände der Gegend abgeklappert hat – ich fand die Strände nämlich sehr viel schöner als dieses doch etwas sehr touristische Städtchen. Ist also kein Muss, aber ein Kann.

IMG_3237

Wenn wir die Ostküste entland weiter südlich fahren, gelangen wir zu meinen absolut liebsten Ausflugszielen. Dort gibt es (schon ein ganzes Stück weit südlich von Alberobello – ca. 1,5 Stunden Fahrt) die Grotta della Poesia, eine türkisblaue Grotte, die durch kleine Höhlen mit dem Meer verbunden ist und in die man – wenn man sehr mutig ist 😉 – reinspringen kann. Definitiv ein Ziel, das sich bei schönem Wetter lohnt.

20171003_142932

Kurz dahinter findet ihr den Torre dell´Orso, auch die Karibik des Salento genannt. Für mich der schönste Strand der Gegend, mit sauberem, türkisblauen Wasser und wunderschönen Felsen, die aus dem Wasser ragen und die man auch von etwas weiter oben noch bestaunen kann.

IMG_3211

IMG_3215

Nach ein paar Minuten Fahrt erreicht ihr Sant Andrea, ebenfalls eine wunderschöne Steilküste, von der man in türkisblaues Wasser schaut.

IMG_2654

Der südlichste Punkt des Salento ist die Stadt Leuca, dort fand ich es persönlich aber nicht so schön.

Als es bei uns an der Ostküste geregnet hat, sind wir innerhalb einer Stunde mit dem Auto an die Westküste gefahren. Dort befindet sich Gallipolli (eine etwas größere Stadt) und jeweils nördlich und südlich davon gibt es ebenfalls sehr schöne Badebuchten, zum Beispiel die Baia Verde. Was mir dort nicht so gut gefallen hat, waren die fliegenden Händler, die dir ständig etwas andrehen wollten und der leicht verdreckte Strand. Das Wasser war aber super schön.

IMG_2861

Ein Stück weiter südlich davon findet man die Badebucht „Maledive de Salento“, ebenfalls ein heller Sandstrand mit türkisblauem Wasser.

Nun zum wichtigsten: Wo kann man gut essen?
Kulinarisch werdet ihr in dieser Gegend ganz wunderbar versorgt. Wenn ihr mal keine Lust habt, selbst zu kochen, können wir euch die Trattoria la Bersagliera in Surano empfehlen. Wunderbares Essen zu super Preisen. Dort solltet ihr aber vorher anrufen und reservieren. Sonntag und Monat haben sie geschlossen und sonst öffnen sie erst abends um halb 9, was für die Gegend ganz normal ist. Tel.: +390836938236
Ein weiteres, absolut wunderbares Restaurant ist die Taverna del Porto bei Porto Tricase. Definitiv anrufen, sonst bekommt man keinen Platz mehr. Absolut zu empfehlen sind die gemischten Antipasti di Mare und der weiße Hauswein. Abends soll es dort die beste Pizza der Gegend geben, wir waren allerdings mittags da und wurden aber auch ohne Pizza nicht enttäuscht. Tel.: +390833775336
Wenn ihr einfach nur einen Aperitivo einnehmen wollt und dazu ein paar kleine Snacks knabbern wollt, kann ich die Enoteca „Delizie in Contea“ ganz oben in Castro empfehlen. Dort gab es einen super Weißwein und der Besitzer dort ist ein absoluter Kenner.

Noch ein kleiner Buchtipp meinerseits: One Night in Italy von Lucy Diamond. Eine bessere Urlaubslektüre gibt es für diesen Ort kaum 🙂

Und nun das, wofür ihr alle wohl eigentlich hier seid: der Link zu unserem wunderschönen Haus:

https://www.airbnb.de/rooms/5694667

 

IMG_2397

Das Haus liegt bei Marittima, direkt neben Castro und ist im Vergleich zum super riesigen Grundstück relativ klein und nur für 2 Personen gedacht, also statt Familienurlaub eher für ein Pärchen alleine. Im Haus gibt es alles notwendige, die Küche ist perfekt ausgestattet, es gibt sogar Strandhandtücher und einen Fön (das, was ich mich immer als erstes frage 🙂 ).

Ihr könnt Dorella allerdings auch privat per Email (dorella.ghirlanda@alice.it) kontaktieren. Schreibt ihr aber am besten auf Englisch oder Italienisch, Deutsch spricht sie nicht 🙂 und sagt ihr ganz liebe Grüße von mir, sie war wirklich eine super Gastgeberin.

Bitte lasst es mich unbedingt wissen, wenn ihr in die Gegend kommt! Ich kann einen Urlaub vor Ort jedenfalls nur empfehlen, es war wunderschön.

Und jetzt erstmal Arrivederci

Eure Lary

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s