Lebkuchen-Männer

Diese lustigen kleinen Kerlchen gehören einfach zur Weihnachtszeit wie der Kürbis in den Herbst. Hier findet ihr ein einfaches, sehr würziges Rezept für den Weihnachtsklassiker.

Für ca. 3 Bleche voller Ingwerkerlchen benötigt ihr:

  • 145g Butter, weich
  • 150g brauner Zucker
  • 5 EL Agavendicksaft
  • 1 Ei
  • 1TL Vanillezucker
  • 420g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 1EL gemahlener Ingwer
  • 1EL Pumpkin Spice
  • 1TL Lebkuchengewürz

außerdem: Lebensmittelfarbe zum Dekorieren und Keksausstecher in Lebkuchenmann-Form.

Butter mit Zucker und Agavendicksaft cremig schlagen, Ei und Vanillezucker hinzufügen und ebenfalls untermengen.

Mehl, Natron, Salz und alle Gewürze in einer separaten Schüssel vermengen. Vorsichtig unterheben, bis ein einheitlicher, fester Teig entsteht.

Teig ggf. noch mit Händen kneten und in Frischhaltefolie wickeln, leicht platt drücken. Mindestens 2 Stunden lang kühl stellen.

Ofen auf 180 Grad vorheizen, Arbeitsfläche ordentlich bemehlen, Teig ausrollen, ausstechen und auf ein Backblech legen. 9-10 Minuten backen. Die Kekse härten nach dem Backen noch aus, sie müssen also nicht ganz fest sein, wenn sie aus dem Ofen kommen.

Lasst die Männlein etwas abkühlen und dekoriert sie anschließend nach Belieben mit Lebensmittelfarbe.

Viel Spaß beim backen!

Eure Lari

 

IMG_3257

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s