Super fluffige Blaubeer-Muffins

14. März 2019 laryloves 0 Comments

Lust auf super fluffige Muffins? Neben Blaubeeren beinhalten sie eines meiner liebsten Zutaten für saftiges Gebäck: Buttermilch!

Sie eignen sich wunderbar zum Frühstück oder für die Kaffeepause. Auch als Mitternachtssnack sind sie durchaus zu gebrauchen 🙂

Für 12 Muffins braucht ihr:

  • 330g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • ½ TL Salz
  • 200g Ahornsirup (ersatzweise braunen Zucker)
  • 1TL Vanillezucker
  • 110g Butter
  • 1 Ei
  • 240ml Buttermilch
  • Schale einer Limette, sowie 2EL Limettensaft
  • 250g Blaubeeren

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Butter schmelzen.

Die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Natron und Salz) in einer Schüssel vermengen und beiseite stellen.

Ahornsirup (oder braunen Zucker), Vanillezucker und Butter in einer Rührschüssel vermengen, dann das Ei unterrühren. Zu einer cremigen Masse verquirlen, anschließend die Buttermilch dazugeben. Nun die Limettenschale, sowie den Limettensaft hinzufügen.

Die trockenen Zutaten jetzt langsam unter die flüssigen Zutaten heben und mit dem Mixer gründlich vermengen. Zum Schluss die Blaubeeren mithilfe eines Teigschabers unterheben.

Ein Muffinblech mit 12 Muffin-Papier-Förmchen füllen und den Teig auf die 12 Mulden verteilen.

Auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, wenn sie goldbraun sind.

IMG_8507

Lasst es euch schmecken!

Eure Lari

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.