Herbst-Basics

30. August 2019 laryloves 1 Comments

Meine liebste Zeit des Jahres bricht an und es folgen nun viele, viele Rezepte mit Kürbis. Viiiel Kürbis. Da beinahe in jedem süßen (und teilweise auch herzhaften) Gericht Pumpkin Spice und Kürbispüree auftauchen, hier nochmal ein kurzer Beitrag zu den wichtigsten Zutaten der Herbstküche.

Pumpkin Spice ist eine herbstliche Gewürzmischung aus verschiedenen gemahlenen Gewürzen.

Für Pumpkin Spice braucht ihr:

3EL Zimt, 2TL gemahlenen Gewürzingwer, 1TL Muskat, 1TL Piment und 1/2 TL Nelken

-> alles vermischen und für später in einem Schraubglas aufbewahren.

 

Kürbispüree ist, wie der Name schon sagt, einfach pürierter Kürbis. Ein Hokkaido ergibt ca. 500g Kürbispüree. Wer auf Vorrat backen möchte, sollte gleich zwei oder drei Kürbisse verarbeiten.

Für Kürbispüree braucht ihr einen (oder mehr) Hokkaidokürbis, gewaschen, entkernt und in Spalten geschnitten

-> Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kürbisspalten  für ca. 45-50 Minuten backen, bis der Kürbis weich ist. Anschließend mit einem Pürierstab pürieren und das Püree ggf. mit etwas Wasser sämiger machen. Der Rest lässt sich super für spätere Zwecke einfrieren.

Und das war´s auch schon. Freut euch auf viele Herbstrezepte und macht es euch gemütlich!

Eure Lari

1 people reacted on this

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.