Zitronentörtchen

24. August 2022 laryloves 0 Comments

Last days of summer und wir zelebrieren sie mit einem luftig-leichten Zitronentörtchen.

Ich habe für den Boden eine Backform mit 15 cm Durchmesser verwendet und den fertig gebackenen Boden anschließend in 3 Teile geschnitten.

Für 1 Törtchen benötigt ihr:

• 200g Mehl

• 2 TL Backpulver

• ½ TL Salz

• eine Bio-Zitrone

• 180 g Zucker

• 1 TL Vanillezucker

• 2 Eier

• 120 g weiche Butter

• 150 g Mascarpone

Für die Creme: 100 g Mascarpone, 100 g Frischkäse, 50 g Joghurt, 2 EL Zucker, 1 TL Vanillezucker

Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermengen. Schale & Saft der Zitrone auspressen / reiben. In einer Rührschüssel Zucker, Eier und Butter verquirlen. Mascarpone dazugeben und gründlich unterrühren. Zitronensaft- und Abrieb ebenfalls dazugeben, zuletzt die Mehlmischung unterheben. Die Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten. Den Teig einfüllen und auf mittlerer Schiene 45 Minuten backen.

Auskühlen lassen und in 3 Schichten schneiden. Für die Creme die restlichen Zutaten verquirlen und die Tortenstücke damit bestreichen und verbinden. Nach Belieben dekorieren. Ich verwende zur Deko sehr gerne getrocknete essbare Blüten.

Happy baking!

Eure Lari

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.